Startseite
Allgemein 6. Interkulturelles Sport- und Familienfest 2019

6. Interkulturelles Sport- und Familienfest 2019

Von Anna Wiesenhofer am in Allgemein Breiten- Gesundheitssport Jugend

Am Samstag, den 28.9.2019 fand in der Turnhalle der Sportunion (Gaußgasse 3, 8010 Graz) in Kooperation mit der Sportunion Steiermark und der Diözesansportgemeinschaft (DSG) das alljährliche interkulturelle Sport- und Familienfest des Vereins IKEMBA statt.

Nach der Eröffnung gab es 6 Spiel-und Bewegungsstationen, die die Kinder gemeinsam mit einem Erwachsenen absolvieren konnten, um einen Stempel auf ihren Stempelpass zu erhalten. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre wurden folgende Stationen aufgebaut: 1) Tic-Tac-Toe, 2) Tuchwurf, 3) Biathlon, 4) Sprungparkour, 5) Fünfkampf und 6) Elefantenlauf, und unter Supervision einer Vertreterin der SPORTUNION Steiermark von 8 ÜbungsleiterInnen betreut. Die Teilnahme war aktiv, die Kinder hatten Spaß und die Veranstaltung verlief unfallfrei. Trotzdem sollte
erwähnt werden, dass alle IKEMBA-MitarbeiterInnen kurz vor dem Event einen halbtätigen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben. Nach erfolgreichem
Abschluss aller Stationen erhielt jede/r Teilnehmer/in, vorwiegend Kinder und Jugendliche, eine Urkunde, eine Medaille und einen Turnbeutel.
Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten gab es ein Buffet, bei dem die BesucherInnen die Möglichkeit hatten sich zu stärken und einander kennenzulernen.

Insgesamt wurden 277 Personen (105 EW, 172 K) aus 12 Ländern registriert und 156 Urkunden ausgestellt, wobei auch Personen ohne Registrierung am Festakt teilgenommen haben. Dank der erfolgreichen Outreach-Arbeit hat sich die Besucherzahl im Vergleich zu Vorjahr um mind. 100 Personen erhöht.

Verein IKEMBA möchte sich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für die freundlichen Begrüßungsworte, das Interesse und die finanzielle Unterstützung von LH Hermann Schützenhöfer, LH-Stv. Mag. Michael
Schickhofer, LR Mag. Christopher Drexler, LR Mag.a Doris Kampus (Projektfonds Steiermark), LR Mag.a Ursula Lackner, BM Mag. Siegfried Nagl, StR. Mag. Robert Krotzer und StR. Mag.a Judith Schwentner bedanken!