Startseite
Allgemein Erfreuliche Nachrichten für den UVC Holding Graz

Erfreuliche Nachrichten für den UVC Holding Graz

Von Marko Ritzmaier am in Allgemein

Nicht nur die Kampfmannschaft des UVC Holding Graz, sondern auch die U19 kann dieses Wochenende Erfolge verzeichnen.

Die U19 des UVC Holding Graz konnte am Wochenende in der Grazer Bluebox den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen und holten die Goldmedaille bei den U19 Meisterschaften.

Am Samstag konnten die Schützlinge von Trainer, Anton Fichtinger alle 4 Gruppenspiele gewinnen.

Gleich zu Beginn gab es jeweils einen klaren 2:0 Erfolg über Hypo Tirol und den PSV VG Salzburg.

Nach einer kurzen Pause konnten Marian Klaffinger und Co auch gegen Union VV Döblin mit 2:0 gewinnen.

Im letzten Gruppenspiel mussten die Jungs des UVC Holding Graz über 3 Sätze gehen und konnten gegen SG St.Valentin/Supervolley OÖ mit 2:1 gewinnen.

Am Sonntag früh gab es dann das Halbfinale gegen die hotVolleys aus Wien. Die Herren rund um Moritz Kindl konnten hier einen 3:1 Erfolg einfahren und sich somit für das Finale qualifizieren.

Gegner im Finale war dann der VCA Amstetten NÖ, die in ihrem Halbfinale gegen Hypo Tirol ebenfalls mit 3:1 gewinnen konnten.

Im Finale hatten dann die Grazer die größeren Kraft-Reserveren und konnte mit 3:1 gewinnen.

Somit holte der UVC Holding Graz den ersten Nachwuchstitel der Saison und konnte den Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Trainer, Anton Fichtinger freut sich über den nächsten Nachwuchs-Titel für den UVC Holding Graz: „Ich bin total glücklich, dass wir den ersten Titel der Saison für den UVC holen konnten. Die Mannschaft hat über das ganze Turnier gut gespielt und im Finale noch einmal die letzten Kräfte mobilisieren können.“

Halbfinale

UVC Holding Graz – hotVolleys       3:1   

(25:15/19:25/25:20/25:20)

Scorer: Lauris Ochaya 15, Greiner 12, Klaffinger 12

Finale

UVC Holding Graz – SG VCA Amstetten      3:1

(25:15/19:25/25:18/25:21)

Scorer: Ochaya 23, Kindl 10, Seiler 9

(Quelle: uvcgraz.at)

Die U19 Damen verloren ganz knapp um den Einzug ins Halbfinale und beenden das U19 Turnier in Linz auf Rang 6.

Bei den Herren gab es in der Bundesliga einen klaren 3:0 Erfolg über SG MusGym Salzburg.