Startseite
Allgemein Eva WUTTI siegt beim Ironman Austria

Eva WUTTI siegt beim Ironman Austria

Von admin am in Allgemein

SU TRI Styria Athletin glänzt nach Babypause mit ihrem Sieg in Klagenfurt

Im Jahr 2015 war es bereits einmal soweit – damals vollbrachte Eva Wutti das Kunststück und gewann den Ironman Austria am Klagenfurter Wörthersee. Nach 1 1/2 jähriger Babypause gab die Athletin des SU TRI Styria bei ihrem Heimrennen das Comeback auf der Langdistanz.

Obwohl sie beim Schwimmen nicht ihren allerbesten Tag erwischte ließ sie sich nicht aus der Ruhe bringen und hielt sich am Rad in Schlagdistanz. Der abschließende Marathon war nichts für schwache Nerven.  Eva Wutti konnte ihre Laufform ausspielen und ihren Rückstand zur Spitzenreiterin verkürzen. Dicht an ihre Fersen heftete sich dabei die Britin Corinne Abraham. Am Ende sollte es ein spannender Zweikampf zwischen Wutti, die inzwischen die Führung übernommen hatte, und Abraham werden. Zwischendurch war der Abstand der beiden auf unter 30 Sekunden geschrumpft.

Schlussendliche war es Eva Wutti, die nach 9 Stunden und 6 Minuten über ihren zweiten Erfolg beim Ironman Austria in Kärnten jubeln durfte.

Bei den Herren gab es durch Superstar Jan Frodeno den erwarteten Favoritensieg.

 

www.tristyria.at

www.evawutti.at