Startseite
Allgemein Freiwillige Helfer für Special Olympics gesucht!

Freiwillige Helfer für Special Olympics gesucht!

Von Marko Ritzmaier am in Allgemein

Graz wird im Jahr 2017 zusammen mit den Gemeinden Schladming und Ramsau Gastgeber des größten Sport- und Sozialevents der Welt sein.

Graz wird im Jahr 2017  zusammen mit den Gemeinden Schladming und Ramsau Gastgeber des größten Sport- und Sozialevents der Welt sein. Vom 14. bis 25. März 2017 heißt es unter dem Motto „Heartbeat for the world“  Bühne frei für die „Olympischen Weltwinterspiele“ für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Mehr als 3.000 Athletinnen und Athleten, 1.100 Trainerinnen und Trainer und 5.000 Familienmitglieder aus circa 110 Nationen werden der Einladung von Österreich und Special Olympics folgen und in die Steiermark kommen.

„Graz ist Austragungsort für  die Bewerbe Eisschnelllauf, Eiskunstlauf, Floor Hockey, Floorball und Stockschießen und am 24. März 2017 wird in der UPC Arena die offizielle Schlussfeier über die Bühne gehen“, erklärt Sportstadtrat Kurt Hohensinner.

Ergänzend zu den World Winter Games 2017 finden — ebenfalls in Graz und Schladming — vom 10. bis 15. Jänner 2016 die Nationalen Special Olympics Winterspiele als „Pre-Games“ mit rund 1.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

„Als Stadtrat für Sport und Integration liegen mir die Special Olympics World Winter Games 2017 besonders am Herzen. Ich lade Sie persönlich dazu ein,  Ihr Herz für diese Sportveranstaltung und für die Special Olympics Athletinnen und Athleten schlagen zu lassen. Werden Sie ein Teil von Special Olympics  als freiwillige Helferin/ freiwilliger Helfer!“, ergänzt Sportstadtrat Kurt Hohensinner.

Für all jene, die  Interesse an einer solchen Tätigkeit und der damit verbundenen tollen Erfahrung haben, gibt es einen Informationsabend zum Thema „Freiwillige Helfer“ von Special Olympics am
9. April um 19:30 im Hotel Novapark. Für Fragen rund um das Thema steht Frau Mag.a Constanze Grininger, die Koordinatorin der Special Olympics World Winter Games 2017 für das Haus Graz, sehr gerne unter constanze.grininger@stadt.graz.at zur Verfügung.