Startseite
Allgemein GFU Fechterin Giovanna Nitsche Österreichische Junioren-Meisterin

GFU Fechterin Giovanna Nitsche Österreichische Junioren-Meisterin

Von admin am in Allgemein Jugend Spitzensport

Bei den Österreichischen Junioren U20-Meisterschaften, die am Wochenende in der Ursulinen-Sporthalle in Graz ausgetragen wurden, gewann Grazer Fechtunionsportlerin Giovanna Nitsche den Titel im Damendegen-Einzelwettbewerb. Eine halbe Stunde vor Giovanna gewann ihr Cousin Lukas Knechtl die erste Meisterschaftsmedaille für die GFU: Bronze im Herrendegen Einzelwettbewerb.

In einem hochklassigen Finale gewann das Mitglied des Talenteteams der SPORTUNION Steiermark erstmalig gegen die junge Luise Elmer (Fechtunion Linz) mit 14:13 im sudden death. Giovanna gewann damit den ersten Titel für den jungen Grazer Fechtverein, der erst im Herbst des Vorjahres  gegründet wurde.

IMG_3626
Und auch bei den Mannschaften trumpfte die GFU-Garde gehörig auf: In der Besetzung Giovanna Nitsche, Katharina Schmedler und Gloria Wolkerstorfer verloren die Mädels  im Finale hauchdünn gegen das Team des Oberösterreichischen Landesfechtclubs im sudden death mit 44:45 und holten Silber.
Die Herrendegenmannschaft mit Lukas Knechtl, Patrick Pölzler und Lennart Tögl krönte den Vereinserfolg mit einem 3.Platz gegen Feldkirch.

Mit 4 Medaillen (1xGold, 1xSilber und 2xBronze) waren die GFU-Fechter in den Degenwettbewerben gemeinsam mit den beiden traditionell starken Linzer Vereinen „Fechtunion“ und „Oberösterreichischer Landesfechtclub“ der erfolgreichste Verein im Degen bei diesen Meisterschaften in Graz.

IMG_3684    IMG_3692