Startseite
Allgemein Kurzbericht: Interkulturelles Sport- und Familienfest IKEMBA

Kurzbericht: Interkulturelles Sport- und Familienfest IKEMBA

Von Hannes Erlacher am in Allgemein

Am Samstag, den 21.10.2017, fand in der großen Halle der Sportunion das interkulturelle Sport- und Familienfest des Vereins IKEMBA in Kooperation mit der DSG und der Sportunion statt.

52 Familien, bestehend aus 158 Personen (darunter 93 Kinder), aus Ländern wie Rumänien, Albanien, Tschetschenien, Ukraine, Ägypten und anderen afrikanischen Ländern nahmen aktiv am Stationenbetrieb teil, der durch im Gesundheits- und Fitnesssport ausgebildete ÜbungsleiterInnen abgehaltenen wurde. Es gab sechs (+ 1 Bonusstation) verschiedene Spiel- und Bewegungsstationen, darunter Tic-Tac-Toe, einem Skate-, Spring — und Hindernis-Parkour, Zielwerfen, der Boden ist Lava und Aufgaben angeln. Wir freuen uns sehr, dass Uwe Stark, der Präsident des Steirischen Volleyballverbands, auch vorbeigeschaut hat!

Über die erfolgreiche Umsetzung dieses bewegten Gemeinschaftsfests sowie den Spaß und die Freude der BesucherInnen freut sich das Team des Vereins IKEMBA sehr und möchte an dieser Stelle noch einmal einen besonderen Dank an die DSG und die SPORTUNION aussprechen für die gute Zusammenarbeit.

Wir danken dem Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrätin Maga Ursula Lackner, Stadtrat Mag. Robert Krotzer, den Grünen — Alternative Liste Graz Gemeinderatsklub sowie dem Projektfonds Steiermark der FA 11 — Soziales, Arbeit und Integration für die finanzielle Unterstützung unseres Sportfests!