Startseite
Allgemein Neujahrsempfang der SPORTUNION Steiermark

Neujahrsempfang der SPORTUNION Steiermark

Von Herwig Reupichler am in Allgemein

Beim traditionellen Neujahrsempfang konnte heuer erstmals in den Raiffeisen Sportpark Hüttenbrennergasse geladen werden.

Präsident Stefan Herker hob in seiner Ansprache die gute Zusammenarbeit der drei Dachverbände in der Steiermark hervor und durfte auch die Präsidenten Mag. Gerhard Widmann (ASKÖ) und DI Christian Purrer (ASVÖ) als Gäste begrüßen.
Als Leuchtturmprojekt wurde die Zusammenarbeit mit Triathletin Eva Wutti präsentiert. Wutti, die sich mit dem olympischen Marathon ein neues hohes Ziel gesetzt hat, setzt dabei auf die professionelle Rundumbetreuung der Sportwissenschaftlichen und Sportmedizinischen Untersuchungsstelle (SpowiMed) der SPORTUNION Steiermark. Aber nicht nur Profis, auch Hobbysportler, Vereine und Schulen sind in der SpowiMed in der Hüttenbrennergasse jederzeit herzlich willkommen.

„Der organisierte Sport muss 2019 selbstbewusster auftreten! Immerhin sind wir hinter der Katholischen Kirche und der Arbeiterkammer von der Mitgliederstärke her österreichweit an dritter Stelle, noch vor dem Rotem Kreuz und der Feuerwehr!“ appelliert Landesgeschäftsführer Mag. Markus Pichler an die über hundert Gäste im Raiffeisen Sportpark in der Hüttenbrennergasse zu mehr Selbstbewusstsein im öffentlichen Diskurs.

Dachverbandsübergreifend für seine großen Leistungen im Sport als Trainer und Funktionär wurde Peter Putzgruber geehrt.

Hier geht´s zu den FOTOS vom Neujahrsempfang.