Startseite
Allgemein Niki Hörmann — zwei Mal Gold und ein Mal Silber in Slowenien

Niki Hörmann — zwei Mal Gold und ein Mal Silber in Slowenien

Von Hannes Erlacher am in Allgemein

Sportunion Köflach - KARATE

409 Nennungen aus sechs Nationen gab es bei den Internationalen Rudar Velenje Open am 18.3.2017 im slowenischen Velenje.

Niki Hörmann startete diesmal in drei Kumiteklassen: U18-76kg, Allgemeine Klasse -75kg und in der Allgemeinen Klasse im Openbewerb.

In der U18-76kg kam Niki nach einem Freilos und zwei Vorrundensiegen (5:2, 8:0) ins Finale und ließ dort seinem slowenischen Gegner Brezocnick mit 4:0 keine Chance und errang sein erstes Gold.

In der Allgemeinen Klasse bis 75kg kam er ebenfalls nach zwei Vorrundensiegen ohne Gegentreffer ins Finale und schlug dort den slowenischen Lokalmatador Mirnes Mulabdic knapp mit 2:1, damit Gold Nummer zwei.

In seinem dritten Bewerb, der Offenen Allgemeinen Klasse, schlug er nach einem Freilos in Runde eins, in der zweiten Runde den Slowenen Ermin Mulabdic mit 8:0. Im Halbfinale besiegte er den Slowenen Preradovic mit 9:0. Im Finale stand Niki dann wiederum seinem Finalgegner aus der AK-Klasse-75kg, Mirnes, gegenüber. Doch diesmal wollten die Kampfrichter offensichtlich den slowenischen Lokalmatador als Sieger auf der Matte sehen. Obwohl Niki den Slowenen klar überlegen war, wurden seine Treffer nicht gegeben und Mirnes gewann mit 3:0. Damit Silber in der offenen Gewichtsklassen-Kategorie