Startseite
Allgemein Silber für Niki bei den Austrian Junior Open

Silber für Niki bei den Austrian Junior Open

Von Herwig Reupichler am in Allgemein

Als fixer Bestandteil der internationalen Karatenachwuchsszene gingen am 20./21.6.2015 die Austrian Junior Open in Salzburg-Wals über die Bühne. Mehr als 1000 Nennungen aus 21 Nationen sorgten an beiden Wettkampftagen für spannende Kämpfe auf höchstem Niveau.

Niki Hörmann, U16, startete in der Klasse +70kg und Open. In seiner Gewichtsklasse fand Niki nicht zu seinem Konzept. Nach einem Freilos in der 1. Runde besiegte er den Italiener DiMauro knapp mit 1:0. Danach kämpfte er gegen den Schweizer Ravichandran 1:1. Die Kampfrichter entschieden sich jedoch für den Schweizer, der dann auch ins Finale einzog. Für Niki blieb danach nur mehr die Trostrunde, wo er schließlich um Bronze gegen Omerovic 0:1 verlor. So knapp ging‘s ab, statt Finale nur Fünfter!

Fünf Stunden später, nachdem die einzelnen Gewichtsklassen ausgekämpft waren, fanden die Openbewerbe statt. In Nikis 32-er Starterfeld waren etliche EM-Teilnehmer genannt. Nach einem Freilos in der ersten Runde fertigte in der zweiten den Vorarlberger Dujic mit 9:0 vorzeitig ab. Die dritte Begegnung gegen den Norweger Lopes (Klassensieger -70kg) gewann er 5:0. Seinen nächsten Kampf um den Poolsieg gewann er gegen den Schweizer Oechslin mit 1:0 und stand damit im Finale. Dort traf er auf den Italiener Avioli, den U16-Klassensieger-63kg. Leider haben beide Kämpfer zu lange taktiert und Avioli gelang 30 Sekunden vor Schluss ein Punkt. Niki konnte gegen den Italiener nicht mehr ausgleichen undverlor. Damit blieb ihm die Silberne in der Openkategorie.

 

AJO 15