Startseite
Allgemein Starke Vorstellung der UVC Damen

Starke Vorstellung der UVC Damen

Von Hannes Erlacher am in Allgemein

UVC Holding Graz Damen holen sich die Führung in der best of 3 Serie

Mit einem 3:1 Erfolg in der Grazer Bluebox holen sich die UVC Holding
Graz Damen die Führung in der best of 3 Serie und können am Samstag in
Klagenfurt bereits die Medaille holen.
Eva Dumphart und Co hatten anfangs große Startprobleme und mussten
gleich einem 3:8 Rückstand hinterher laufen.
Die UVC Ladies versuchten wieder heran zu kommen und konnten sogar
ausgleichen. Die kämpferischen Klagenfurterinnen holten sich aber
trotzdem den 1. Satz mit 25:23.
Danach begannen die Murstädterinnen aber wie aus der Pistole
geschossen und gingen sensationell mit 18:0 in Führung und glichen mit
25:8 auf 1:1 aus.
Jetzt lief es alles rund und die Damen spielten groß auf. Hervorzuheben
war vor allem Nina Nesimovic, die als Mittelblockerin immer zur Stelle war
und auf 17 Punkte kam.
Die Sätze 3 und 4 waren dann ebenfalls eine klare Angelegenheit für die
UVC Holding Graz Ladies.
Somit hieß es am Ende 3:1 für die Gastgeberinnen und bereits am
Samstag könnten Bettina Schröttner und Co mit einem Sieg in Klagenfurt
die Serie für sich beenden und sich Bronze umhängen.
„Im ersten Satz waren wir noch nicht ganz bei der Sache. Im zweiten,
dritten und vierten sind wir aber sehr konzentriert aufgetreten. Vor allem
die Blockleistung war sehr gut. So war es dann auch in der Verteidigung
für uns einfacher“, resümierte die zufriedene UVC-Libera Bettina
Schröttner.
UVC Holding Graz – Wildcats Klagenfurt 3:1
(23:25/25:8/25:18/25:16)
Scorerinnen: Ehrhart 19, Nesimovic 17 und Konrad 13
08.04.2017 | 00:00 Uhr | SH Lerchenfeld
Wildcats Klagenfurt – UVC Holding Graz
22.04.2017 | 19:00 Uhr | Bluebox, Graz (falls nötig)
UVC Holding Graz – Wildcats Klagenfurt