Startseite
Allgemein Thomas Frühwirth Ironman 70.3 – Weltmeister

Thomas Frühwirth Ironman 70.3 – Weltmeister

Von Herwig Reupichler am in Allgemein

Bei Bilderbuchwetter inmitten der Bergkulisse rund um Zell am See konnte sich Thomas Frühwirth den Weltmeistertitel beim Ironman 70.3 in der Handbike-Klasse holen.

Thomas Frühwirth ist nicht nur auf der Lang- und Mitteldistanz seit einigen Jahren ungeschlagen, sondern nun auch Weltmeister. Bei für ihn perfekten Wetterverhältnissen konnte er in Zell am See das Rennen mit einer Gesamtzeit von 4h 53min beenden. Von den 4 startberechtigten Athleten, war es leider keinem – außer Frühwirth – möglich, an dem Rennen teilzunehmen, wodurch sich unser Weltmeister alleine dem Ironman 70.3 stellen musste. Thomas Frühwirth fokussiert sich jetzt bereits auf den Paracycling-Weltcup in Südafrika, wo er wieder die Möglichkeit bekommt, sich mit weiteren Athleten zu messen.