Startseite
Allgemein DSG ist „Nachhaltiger Sportverein 2017/18“

DSG ist „Nachhaltiger Sportverein 2017/18“

Von Anna Wiesenhofer am in Allgemein

Im Rahmen der „Green Events Austria“ Konferenz 2018 wurde die Diözesansportgemeinschaft Steiermark mit dem Titel „Nachhaltiger Sportverein 2017/2018“ ausgezeichnet.

Diese Kategorie wurde 2016 vom Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport sowie vom Umweltbundesamt ins Leben gerufen und zeichnet die ganzjährige Nachhaltigkeitsperformance von Sportvereinen aus. Die Nachhaltigkeit wird hier aber nicht nur im Zusammenhang mit der Ökologie, sondern auch mit der Ökonomie und dem sozialen Handeln gesehen.

Die DSG setzt als kirchlicher Sportverein in diesen drei Teilbereichen seit vielen Jahren Akzente. Das soziale Handeln ist einer der Grundpfeiler, auf denen die DSG vor 65 Jahren gegründet wurde. Dies zeigt sich sehr gut im Bereich des Inklusionssportes oder bei den zahlreichen Familien- und Erwachsenensportwochen. Das soziale Handeln ist sozusagen in das „Tagesgeschäft“ gut integriert.

In Kinderschuhen, aber trotzdem schon mit vielen umgesetzten Maßnahmen, steckt noch die Ökologie. 2014 startete die DSG, mit Unterstützung aus dem Innovationstopf der Diözese Graz-Seckau mit den ersten bewussten Schritten. Der Einsatz von Mehrwegbechern, die Zusammenarbeit mit zertifizierten umweltfreundlichen Druckereien, der Kauf von regionalen Produkten und vieles mehr waren die ersten konkreten Maßnahmen, die umgesetzt wurden.

Green Events Austria Gala 2018 / Photocredit: Paul Gruber/BMNT

Green Events Austria Gala 2018 / Photocredit: Paul Gruber/BMNT

Die Auszeichnung ist eine Bestätigung für die geleistete Arbeit, aber auch ein Auftrag in Zukunft hier weiter aktiv tätig zu sein. Nachhaltigkeit kennt keine Pause.

Mehr Infos zur DSG Steiermark findest du unter www.dsg.at.