Startseite
Allgemein fit-und-gesund-Vereinspaket

fit-und-gesund-Vereinspaket

Von Stefanie Peichler am in Allgemein Breiten- Gesundheitssport

Bis Ende 2020 wollen wir als SPORTUNION 7.000 neue Mitglieder für unsere Vereine gewinnen. Du willst mit deinem Verein mit dabei sein? Das fit-und-gesund-Vereinspaket unterstützt dich dabei, neue Kursangebote und damit mehr Mitglieder in deinen Verein zu bringen!

Der Fitness- und Gesundheitssport gewinnt in unserer Gesellschaft immer mehr Wichtigkeit und Interesse. Wir als SPORTUNION und speziell dein Verein können in der Gesellschaft einen wichtigen Beitrag für mehr Sport und Bewegung, und somit für die Gesundheit, leisten.

Ab Herbst 2018 gibt es für SPORTUNION-Vereine die ersten fit-und-gesund-Vereinspakete. Weitere folgen 2019.

Mit dem Vereinspaket wollen wir deinen Sportverein beim Aufbau von neuen Fitness- und Gesundheitssport-Angeboten unterstützen: Erhalte das nötige Know-How, um Fitness- und Gesundheitssport-Kurse zu organisieren und zu bewerben und sichere dir zusätzlich finanzielle Vergütungen!

ÜbungsleiterInnenkosten

Hol dir Unterstützung für die Entschädigung des/r ÜbungsleiterIn deines neuen Fitness- und Gesundheitssport-Kurses.

Hallen- und Materialkosten

Du kannst dir Unterstützung für deinen neuen Fitness- und Gesundheits-Sport-Kurs holen und Hallenkosten sowie Material für deinen Kurs abrechnen.

Öffentlichkeitsarbeit

Hol dir Unterstützung bei der Bewerbung deines neuen Fitness-und Gesundheitssport-Angebots in Form von Foldern und Postern.

aus diesen 3 Bereichen können in Summe bis zu € 500,- abgerechnet werden.

Aus- und Fortbildungen 1 Ausbildung + 1 Fortbildung

Um die Qualität deines neuen Fitness- und Gesundheitssport-Kurses zu erhöhen, unterstützten wir dich mit Aus- und Fortbildungen für deine/n ÜbungsleiterIn.

Das muss dein neuer Fitness- und Gesundheitssport-Kurs erfüllen:

  • Zielgruppe des Kurses sind erwachsene Personen, die noch keine Fitness- und Gesundheitssport-Kurse besuchen
  • Auszeichnung des Kurses mit dem Fit Sport Austria-Qualitätssiegel
  • Ausbildungsniveau des Kursleiters ist mindestens eine ÜbungsleiterInnen-Ausbildung
  • mindestens 15 Kurs-Einheiten pro Semester mit minimal 45 Minuten
  • maximale TeilnehmerInnenanzahl pro Kurs sind 20 Personen
  • alle TeilnehmerInnen unterschreiben einen Haftungsausschluss
  • Es gibt einen Notfallplan für den Fitness- und Gesundheitssport-Kurs
  • Fördermittel müssen im jeweiligen Kalenderjahr abgerechnet werden

Welche Kriterien muss dein Verein erfüllen?

  • dein Verein hat eine Unfall-, Haftpflicht- und Rechtschutz-Versicherung abgeschlossen
  • dein Verein bietet ein kostenloses Schnuppertraining für interessierte Personen an
  • das SPORTUNION-Logo wird ordnungsgemäß und in seiner aktuellen Version verwendet
  • dein Verein hat eine SPORTUNION E-Mail-Adresse und eine professionell besprochene Mobilbox

 

Fragen und Anregungen zum fit-und-gesund-Vereinspaket kannst du uns per E-Mail senden:
fitundgesund@sportunion.at

Infos, wie du dich für das fit-und-gesund-Vereinspaket anmelden kannst, folgen Anfang April 2018!