Startseite
Allgemein Persönliche Bestzeit in 1:15:39 für Eva Wutti!

Persönliche Bestzeit in 1:15:39 für Eva Wutti!

Von Herwig Reupichler am in Allgemein

Eva Wutti (SU Tri Styria) hat beim Halbmarathon in Granollers bei Barcelona in 1:15:49 Stunden eine persönliche Bestzeit erzielt. Damit gelang ihr sechs Wochen vor ihrem ersten Saisonhöhepunkt, dem Vienna City Marathon, ein erfreuliches Testrennen. Eva trainiert seit Herbst 2018 mit dem Team der SpowiMed der SPORTUNION Steiermark. „Vor allem auf der zweiten Hälfte ist […]

Eva Wutti (SU Tri Styria) hat beim Halbmarathon in Granollers bei Barcelona in 1:15:49 Stunden eine persönliche Bestzeit erzielt. Damit gelang ihr sechs Wochen vor ihrem ersten Saisonhöhepunkt, dem Vienna City Marathon, ein erfreuliches Testrennen. Eva trainiert seit Herbst 2018 mit dem Team der SpowiMed der SPORTUNION Steiermark.

„Vor allem auf der zweiten Hälfte ist es sehr gut gelaufen. Ich war sogar knapp an den Top-3 dran, aber bergab wollte ich nicht voll ans Limit gehen, um muskulär in der Marathonvorbereitung nichts zu riskieren“, so Wutti, die in Wien als Teil des „VCM Team Austria“ an den Start geht. Seit Herbst 2018 trainiert die Ausnahmeathletin mit dem SpowiMed-Team der SPORTUNION Steiermark.  Als Standortbestimmung und fürs Selbstvertrauen vor der finalen Phase der VCM-Vorbereitung war das Rennen sehr ermutigend. „Dieses Resultat bestätigt, dass Eva das Marathontraining gut aufnimmt und dass wir auf dem richtigen Weg sind. Sie hat heute genau das gezeigt, was in der jetzigen Phase für sie möglich ist. Nun werden wir weiter solide an der Marathonform für Wien arbeiten“, sagt ihr Trainer Herwig Reupichler.

Seit Herbst wurden im SpowiMed- Team immer wieder richtige Entscheidungen bezüglich Training und meiner Gesundheit getroffen. Daher läuft es jetzt schon ausgezeichnet!“ fasst Eva gut gelaunt zusammen.  

Untersuchungsstelle SpowiMed: Für Profis, Vereins- und Hobbysportler: www.spowimed.at