Startseite
Allgemein UVC Holding Graz Herren kämpfen um Bronze

UVC Holding Graz Herren kämpfen um Bronze

Von Anna Wiesenhofer am in Allgemein

Am Freitag geht das erste Duell der UVC Holding Graz Herren in Amstetten über die Bühne.

Duell um Bronze beginnt

Für die UVC Holding Graz Herren geht es wieder los und im Duell um die Bronzemedaille geht es gegen die SG VCA Amstetten/hotVolleys. Nach der guten Leistung im Halbfinale gegen SK Aich/Dob wollen die UVC Herren nun gegen Amstetten wieder die Bronzene holen.

„Wir haben in der letzten Saison Platz 3 geholt und wollen auch heuer wieder mit einer Medaille die Saison beenden. Wir sind alle heiß auf die best of 3 Serie gegen Amstetten und wollen uns für die Niederlage im Cupfinale revanchieren.“ so Kapitän Felix Koraimann. In den bisherigen 4 Duellen in der Meisterschaft konnte sich immer die Heimmannschaft durchsetzen.
Trainer Robert Koch: „Wollen wir die Medaille holen, müssen wir ein Spiel in Amstetten gewinnen. Es wird sehr schwer, da die Niederösterreicher zuhause sehr gut spielen können. Die Saison ist schon lange, aber unsere Jungs sind top motiviert und wollen sich den 3. Platz holen.“

Mit einer Medaille wäre es auch für die Herren wieder einmal die erfolgreichste Saison seit Bestehen des Vereins. Im letzten Jahr konnte man sich ja Platz 3 holen, musste aber im Cup
bereits in der 2. Runde eine Niederlage gegen Weiz einstecken. Mit dem Vizetitel im Cup und einer erhofften Medaille in der Meisterschaft würde die Formkurve weiterhin nach oben zeigen.

Frederick Laure: „Wir wollen weiter nach oben und sind bereits in der Planung für die nächste Saison. Mit der neuen Halle, dem Sportpark in der Hüttenbrennergasse, steht uns eine super Halle mit perfekter Infrastruktur zur Verfügung. Über längere Sicht wollen wir den Weg weiterhin mit österreichischen Talenten gehen und uns bis zur Spitze arbeiten. Mit den Damen haben wir es schon erreicht und peilen mit den Herren in den nächsten Jahren auch das Ligafinale an.“

Mit dem Einzug ins Halbfinale haben sich die Murstädter bereits für den Europa Cup in der nächsten Saison qualifiziert und wollen jetzt auch noch die Bronzemedaille holen. Bereits morgen geht es in das 1.Duell gegen die Niederösterreicher.

06.04.2018 | 19:00 Uhr | Amstetten
SG VCA Amstetten – UVC Holding Graz

Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber